Novedades April ( 3 ): starker Auftritt von HERZTAT in der Mallorca Zeitung

Groß und deutlich prangt das markante HERZTAT Logo auf dem halbseitigen Bericht der Mallorca Zeitung von der Veranstaltung in Es Castellot. Hilfe, die von Herzen kommt und zu Herzen geht, dies ist die Bedeutung unseres Logos. Die Mallorca Zeitung schildert die Erfahrungen der Arbeit des ersten Jahres von HERZTAT auf Mallorca  und berichtet von einem besonders gut gelungen Fall, in dem eine Seniorin Dank der Hilfe ihrer Patin wieder „ins Leben zurück geschubst worden ist“.

Novedades April ( 2 ): Kommentar zum Thema „neue Modelle für das Alter auf Mallorca“

Die Devise heißt: sich vorbereiten auf das Alter  Alleinstehender auf Mallorca . Wer sich frühzeitig soziale Kontakte aufbaut und erhält läuft weniger Gefahr  das Gefühl des Alleinseins zu erleben.  Hier gibt es verschiedene Modelle.  HERZTAT ist eine Antwort auf eine Entwicklung, die ihren Ursprung meist in lange zurück liegenden Entscheidungen hat. Der Kommentar einer Journalistin des Mallorca-Magazins würdigt die Arbeit von HERZTAT.

Novedades März : HERZTAT Info-Veranstaltung stieß auf großes Interesse

Über 40 an unserem Thema interessierte Seniorinnen und Senioren sowie HERZTAT Patinnen und Paten kamen, um sich zu informieren bzw. über die bereits bestehenden Erfolge zu berichten.

Bei Kaffee und Kuchen wurden Erfahrungen ausgetauscht. Roland Werner erörterte die Ziele der Stiftung, Heike Stijohann sprach über die Bedeutung guter Vorbereitung auf eine Zeit des Alleinseins, Waltraut Teising schilderte aktuelle Fälle von Rückführungen betroffener Senioren nach Deutschland.

Die Leistungen von HERZTAT werden auch von der Presse wahrgenommen und gewürdigt. Die entsprechenden Beiträge werden unter „Novedades April“ veröffentlicht.

Allen Beteiligten, auch den Verantwortlichen in Es Castellot,  gilt unser herzlicher Dank für das Gelingen dieser Veranstaltung.

Novedades Februar : Info-Veranstaltung in Es Castellot für den 29. März geplant

Am 29. März wollen wir Interessenten für eine Patenschaft und ebenso Senioren, die sich mehr Kontakte und Kommunikation wünschen, zu einer unverbindlichen Informationsveranstaltung bei Kaffee und Kuchen in der Seniorenresidenz Es Castellot in Santa Ponsa einladen.  Es besteht in lockerem Rahmen die Möglichkeit eines Kennenlernens bei einer  Präsentation der bisherigen Aktivitäten von HERZAT Mallorca und die Gelegenheit zur Klärung von Fragen.

Beginn ist gegen 16.30 Uhr.  Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Novedades Januar : gesucht und gefunden

Frau D. ist Künstlerin und bringt ihre Gefühle und Impressionen auf wunderbare Art und Weise auf Leinwand. Aber nach dem Tod ihres geliebten Mannes fehlte ihr der Antrieb für ihr künstlerisches Schaffen. Sie vermißte den spirituellen Austausch , zumal auch viele Bekannte inzwischen verstorben oder zurück nach Deutschland gezogen waren.

Mit unserer HERZTAT Patin Frau B. konnten wir Frau D. eine Gesprächspartnerin mit sehr ähnlichen Interessen zur Seite stellen. Beide sagen: wir haben uns gesucht und gefunden. Unsere Bekanntschaft ist eine Bereicherung für beide.

Ja, so soll es sein. Inzwischen gestalten beiden Damen gemeinsame Aktivitäten unter Einbeziehung weiterer Bekannter, so zum Beispiel unsere wunderbare Wandertour auf dem Gelände der Finca Son Real, auf dem auch dieses Foto entstanden ist. Und Frau D. fängt wieder an zu malen – ein Zeichen für eine wahrhaft gelungene Herztat.

Novedades Dezember ( 3 ): allen HERZ – „Tätern“ ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

Mit diesem weiteren Foto zweier HERZ – „Täterinnen“ vom unserem diesjährigen Weihnachtsmarkt wünscht HERZTAT allen Beteiligten

  • allen Damen und Herren, die uns mit der Bitte um Kontakte angesprochen und somit ihr wertvolles Vertrauen geschenkt haben
  • allen Patinnen und Paten, die bereits im Einsatz sind oder sich durch Teilnahme an unseren regelmäßigen HERZTAT Treffen auf ihren ersten Einsatz vorbereiten
  • allen weiteren Helferinnen und Helfern in unserer HERZTAT Organisation

ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes und von vielen guten Kontakten gekennzeichnetes Neues Jahr!

 

Novedades Dezember ( 2 ): ein DANK an alle Beteiligten

Das Beitragsfoto zeigt weitere Teilnehmer am Weihnachtsmarkt aus dem HERZTAT – Kreis.  Dies alles wurde nur möglich, weil

  • inzwischen bereits 25 HERZTAT Patinnen und Paten ihre Bereitschaft zu helfen bekundet haben und der HERZTAT Organisation beigetreten sind. Einige von Ihnen begleiten wie in diesem Fall bereits aktiv ältere und alleinstehende Damen und Herren. Andere warten noch auf ihren ersten Einsatz, bereiten sich aber auf unseren regelmäßig angebotenen Treffen gut darauf vor.
  • Heike Stijohann, auf deren nicht unerheblichen Ideen-Input die HERZTAT Stiftung aufgebaut wurde, sich mit Leidenschaft engagiert, damit HERZTAT auf Mallorca zu einer Erfolgsstory wird.
  • Andreas Hänssgen mit fachlicher Expertise und viel Empathie Schulungen und Erfahrungsaustausche veranstaltet, damit alle HERZTAT – „Aktivisten“ sicher und erfolgreich bei der Sache sein können.
  • Waltraut Teising  mit unermüdlichem Einsatz bereits zwei Rücküberführungen nach Deutschland organisiert hat.
  • Elke Keweloh die Back-up-Organisation, Telefondienst und wichtige Übersetzungen übernimmt.

Ihnen allen gilt ein herzlicher Dank ! HERZTAT freut sich auch weiterhin mit Ihnen gemeinsam  alleinstehende Menschen durch Vermittlung von Kontakten glücklich(er)  machen zu können.

Novedades Dezember ( 1 ): Von durch HERZTAT Patinnen begleiteten Damen besuchen unseren Weihnachtsmarkt

So war es gedacht: die Aktivitäten der Evangelischen Gemeinde werden von den HERZTAT Patinnen und Paten genutzt, um mit den von ihnen begleiteten Personen am Gemeindeleben teilzunehmen.  Der diesjährige Weihnachtsmarkt der Gemeinde mit selbst hergestellten Reibekuchen, Plätzchen und Weihnachtsgeschenken wurde von allen Besuchern sehr positiv aufgenommen. Die regen Gespräche, Kontakte auch mit wiederum neuen, bislang unbekannten Gemeindemitgliedern und Besuchern, taten allen gut und ließen Freude aufkommen.  Heike Stijohann, unsere Pfarrerin, nahm ihre Gitarre und begleitete damit den Gesang der Weihnachtslieder.

Novedades Mallorca November : Hausärzte nehmen Angebote von HERZTAT positiv auf

Die Idee kam aus Worms, trifft aber genauso auf Mallorca zu: Hausärzte wissen wie kaum eine andere Zielgruppe Bescheid über die persönlichen Rahmenbedingungen ihrer Patienten. Wenn Alleinstehende zunehmend soziale Kontakte verlieren und somit vereinsamen, so kann dies direkte Auswirkungen auf deren körperliche Gesundheit haben. Der (Wieder-) Aufbau von Kontakten kann somit positive Folgen für Psyche und organische gesundheit nach sich ziehen.

Die auf Mallorca in Angelegenheit von HERZTAT kontaktierten Hausärzte (Allgemeinärzte) haben unser Angebot begrüßt und wollen es je nach Bedarf nutzen.

HERZTAT freut sich auf die Zusammenarbeit !