HERZTAT Weihnachtsessen

Gerade zur Weihnachtszeit schmerzt das Alleinsein besonders. So haben wir uns entschlossen, am Mittag des zweiten Weihnachtsfeiertages zu einem Essen in ein Restaurant in Palma einzuladen. Die Senioren, die noch ausreichend mobil und interessiert waren, haben mit ihren HERZTAT Paten daran teilgenommen und die Gemeinschaft sowie dass gute Essen genossen.

Gerne wiederholen wir diese Aktion im nächsten Jahr.,

 

 

Weihnachtsmarkt mit HERZTAT Paten und Senioren

Der Weihnachtsmarkt, stimmungsvoll im Garten des Gemeindehauses der Deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde aufgebaut, hat bereits Tradition. Es gibt, typisch für unsere deutsche Heimat, Kartoffelpuffer mit Apfelmus oder mit Sauerkraut, Bratwürste vom Grill, selbst gebackene Plätzchen und freilich auch Glühwein. HERZTAT Patinnen und Paten kamen soweit möglich mit den von ihnen begleiteten Seniorinnen und Senioren und genossen die schöne Atmosphäre bei Weihnachtsliedern und mit entsprechender Beleuchtung.

DANKE !

Mit einem Team von 20 HERZTAT Patinnen und Paten haben wir 2019 vielen Menschen, die unter einem Mangel an sozialen Kontakten leiden, glückliche Momente bescheren können. In einigen Fällen bedurfte es lediglich einer gewissen Zeit, die wir der betroffenen Person geschenkt haben – und sie ist aufgeblüht und hat wieder Leben in sich gespürt. Ob Wandern, ob ein gelegentlicher Plausch bei einem Kaffee, ob eine Schwimmtherapie oder die Teilnahme an unseren schönen Gemeindeveranstaltungen, all dies hat dazu beigetragen, den Betroffenen Momente der Freude zu bereiten.  In anderen Fällen war Hilfe zu einer Rückübersiedlung nach Deutschland erforderlich, damit die Leistungen des sozialen Netzes unseres Landes greifen konnten.

HERZTAT dankt allen Patinnen und Paten für ihr wertvolles Engagement und wünscht Ihnen und den von Ihnen begleiteten Seniorinnen und Senioren frohe Weihnacht und einen guten Start in eine gesundes und glückliches Neues Jahr.

Folgender Sinnspruch drückt das, was Sie geleistet haben, auf einfühlsame Art und Weise bestens aus:

Wenn uns bewußt wird, dass die Zeit, die wir uns für andere Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, dann haben wir den Sinn von Weihnachten verstanden.

Novedades August : wie schön, wenn HERZTAT so viel Freude bereiten kann….

Die HERZTAT Paten Heidrun und Rodrigo Ochoa haben wahrlich einen Organisations-Marathon hinter sich. Es bedurfte zahlreicher Abstimmungen und intensiver Vorbereitungen, bis Steffen Schmieder nach so vielen Jahren nun endlich mal wieder den Weg in ein Schwimmbad antreten konnte. Unsere Hochachtung gilt einem Menschen, der trotz heftiger Schicksalsschläge mit allem zufrieden ist und einfach nur glücklich ist,  trotz seiner Behinderung Bewegungen im Wasser machen zu können. Ein Aquatherapeut begleitete Herrn Schmider bei seinen Übungen im Schwimmbecken und verhalf ihm so zu Momenten großer Freude. HERZTAT macht auch in den kommenden Wochen diese Therapien möglich,  Dank zahlreicher Spenden und des Engagements der HERZTAT Paten.

Novedades Juli : die zwei Seiten einer Trauminsel

Steffen Schmieder ist eines von vielen Beispielen, wie es einem auf der „schönsten Insel der Welt“ ( wie sie regelmäßig so treffend im Inselradio bezeichnet wird ) ergehen kann. Herr Schmieder kam vor gut 20 Jahren nach Mallorca, um hier mit seinen langjährigen Erfahrung als Inneneinrichter in Deutschland die Häuser der Schönen und Reichen mit zu gestalten. Schnell war er erfolgreich – und gehörte dazu. Er wurde zu Partys eingeladen, stand überall im Mittelpunkt, man schmückte sich mit ihm.

Bedingt durch schwere Krankheiten, die ihn an den Rollstuhl fesselten, mußte Herr Schmieder seine Arbeit aufgeben. Aber an Kontakten mit einem Kranken waren die einstigen Kunden und auch Freunde nicht mehr interessiert. Seine Ersparnisse wurden durch aufwändige medizinische Behandlungen schnell aufgebraucht . Heute lebt er allein in einem mallorquinischen Pflegeheim. Die Bekannten von einst wollen nichts mehr von ihm wissen.

Die Krankenkasse verweigert die Zahlung für die von Ärzten empfohlenen Schwimmtherapien in einem nahe gelegenen behindertengerechten Schwimmbad. Engagierte HERZTAT Paten haben alle notwendigen Maßnahmen organisiert. HERZTAT trägt die Kosten für die Therapien.

Novedades Juni : mit Werbung die Zielgruppen erreichen

Erstmals versuchen wir nun mit Werbung unsere Zielgruppen zu erreichen. Zwölf mal wird die eigens dafür gestaltete Anzeige in Mallorca Zeitung und Mallorca Magazin pro Jahr geschaltet – Dank einer großzügigen Zusage beider deutschsprachiger Wochenzeitungen auf Mallorca .

HERZTAT sagt den Verantwortlichen recht herzlich DANKESCHÖN !!!

Novedades Mai ( 1 ) : neuer Prospekt zur Ansprache unserer Zielgruppe kommt sehr gut an

Der neue HERZTAT Prospekt zur Ansprache der betroffenen Senioren stößt auf positive Reaktionen. Er geht konkret auf die Situation alleinstehender, von Einsamkeit bedrohter Menschen auf Mallorca ein und zeigt auf, wie HERZTAT helfen kann, wieder Freude am Leben in herzlicher Gemeinschaft zu empfinden.

Einen Original – Prospekt und nähere Informationen erhalten Sie über mallorca@herztat.de