Novedades Mallorca Februar 2021 : Wenn aus Einsamkeit Verwahrlosung wird

Auf so manche Fälle werden wir von  Sozialarbeitern aufmerksam gemacht. Wenn die Einsamkeit bereits sehr weit fortgeschritten ist und keinerlei soziale Kontakte bestehen, ist der Schritt zu einer Verwahrlosung nicht weit.

Die Wohnung von Frau S. aus Palma muß bereits seit Jahren nicht mehr gereinigt worden sein. Für einen Neuanfang muß HERZTAT einen Putztrupp schicken, um die Wohnung in einen zumutbaren Zustand zu versetzen. Ziel der Begleitung durch eine/n HERZTAT Paten/in wird es sein zu verhindern, daß sich diese Entwicklung wiederholt. Soziale Kontakte sollen motivieren, das eigenen Leben wieder aktiv in die Hand zu nehmen.

Frau H. aus der Nähe von Manacor lebt allein auf einer Finca ohne Strom und fließendes Wasser. Sie meisterte ihr Leben bislang mehr schlecht als recht. Beginnende Demenz verschärfen die Lage. Um tägliche Hilfe von regionale Sozialarbeitern zu erhalten bedarf es eines neurologischen Gutachtens. Frau H. spricht nur deutsch, spanisch sprechende Neurologen kommen daher nicht in Frage. Deutsche Neurologen praktizieren ausschließlich privat. Dank der Vereinbarung zwischen HERZTAT und Dr. Nobbe von der Palma Clinic konnte Frau H. ihre Behandlung in deutscher Sprache realisieren. Mit Hilfe des Gutachtes wird sie fortan vor Ort regelmäßige Unterstützung im Tagesablauf  von Sozialarbeitern erhalten.