Novedades Mallorca August ( II ) : Hinweise von Bekannten/ Nachbarn können der Schlüssel zur Hilfe sein

Wie groß die Hemmschwelle der alleinstehenden Menschen ist, ihre Einsamkeit einzugestehen und sich zu melden, haben wir bereits erörtert. Aber wo ein Wille ist, ist bekanntlich auch ein Weg……

Ein Tipp einer / eines  Bekannten kann viel bewirken:

In zwei Fällen führte uns ein Tipp einer Bekannten zu den Betroffenen. Im ersten Fall rief uns eine Dame an, die uns auf eine alleinstehende in Palma lebende Frau aufmerksam machte. Sie selbst sei nicht mehr mobil genug diese zu besuchen. So bat sie uns, mit ihr Kontakt aufzunehmen. Wir trafen auf eine dankbare Person, die sich seit geraumer Zeit über die wöchentlichen Besuche ihrer Patin freut. Meist unternehmen sie kurze Spaziergänge im nahegelegenen Park. Ein gelungener Fall von hilfreicher Information zur Hilfe.

In einem anderen Fall führte uns eine Mail einer Dame, die sich um einen Herrn in sehr schwieriger Lage kümmerte und dabei zunehmend überfordert wurde, zu einer sehr traurigen Gesamtsituation. Unser hilfreicher Pate und eine Gemeindemitarbeiterin konnten dem Mann helfen, durch Zuhören und aktives Handeln. Der Mann ist inzwischen auf das Beste versorgt und dankbar für die Hilfe von HERZTAT.